Chevicet-t - Gegen Atemwegserkrankungen bei Tauben

Artikelnummer: 775

Gegen Schnupfen, geröteten Rachen, graue Nase, dicker Kopf

Kategorie: Ergänzungsmittel & Gesundheitspräparate für Tauben


24,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

ab Fl. Stückpreis
1 27,99 €
2 26,99 €
5 25,99 €
10 24,99 €
20 24,49 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: 3-4 Tage

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Fl.


Beschreibung

775_Chevicet-t_Chevita Chevicet-t von Chevita
Therapie und Prophylaxe von Atemwegserkrankungen bei Tauben
  • Wirkstoff: Foramycin®-Intercalationskomplex
  • Gegen Schnupfen, geröteten Rachen, graue Nase, dicker Kopf
  • Auch während der Reise einsetzbar
Wann? Wie oft? Wie viel? Ergiebigkeit?
Bei Erkrankung:
- Schnupfen
- geröteter Rachen
- graue Nase
- dicker Kopf
5 - 7 Tage lang, 1 mal täglich chevicet®-t wird über das Futter verabreicht: 20 ml (1 Dosierkappe) ins Tagesfutter für 40 Brieftauben.

Nicht in die Tränke mischen! Der Wirkstoffkomplex Foramycin® ist nicht wasserlöslich.
1 Flasche (300 ml) reicht für die Behandlung von 100 Tauben
Während der Reisezeit Sonntag (Rückkehrtag) - morgens
Montag - morgens
Dienstag - morgens

- Menge:

1 Flasche
je 300 ml
PZN [422119 8]

Tauben sind bei der Hauptmauser besonders anfällig hinsichtlich diverser Atemwegserkrankungen. Das liegt an der zunehmenden Stresssituation, die die Tauben wehrend der Hauptmauser durchlaufen. Nicht alle Tauben verarbeiten die Mauser gleich gut. Somit kann es bei vereinzelten Tauben zum Ausbruch einer Atemwegserkrankung kommen und bei anderen wiederum nicht. Ausmachen lassen sich diese verschiede Krankheitsbilder anhand einfacher Symptome wie trockenen Schnupfen, Röcheln, graue nasse Nase, nasse Augen, dicker Kopf, geröteter Rachen. Meist sind, bei Tauben, Trichomonaden die Basis der Erkrankung. Zudem können schnell andere Keime zusätzlich andere Symptome hervorrufen (z.B. Chlamydien). Auch wenn nicht alle Tauben die oben genanten Symptome zeigen, heißt es nicht das die vermeintlich gesunden Tauben erregerfrei sind! Die Erreger können verzögert ausbrechen! Gerade bei Krankheitsphasen oder Stresssituationen (Reisezeit bei Brieftauben) ist dies zu erwarten. Hier setzt Chevicet-t von Chevita an und bekämpft wirksam Bakterien und Viren. Bei ersten Anzeichen einzelner Tauben sollte der gesamte Taubenschlag vorbeugend mit behandelt werden. Zudem empfiehlt es sich bei den einzelnen befallenen Tauben, eine Quarantäne einzurichten und einen Tierarzt mit einzubeziehen.


Chevicet-t von Chevita hat sich als Vorsorge und bei ersten Erkrankungszeichen der Atemwegserkrankung sehr gut bewehrt
- In praktischer Dosierflasche
-
Wirkstoff: Foramycin®-Intercalationskomplex
- Keine Anwendung im Tauben-Trinkwasser möglich (nur zum Untermischen im Taubenfutter geeignet)

Produkt Benennung